Unsere Hilfen

Wir können Sie unterstützen

Der Hospizverein im Landkreis Kelheim e.V. bietet schwerkranken und sterbenden Menschen sowie ihren Familienangehörigen, Freunden und Bekannten Begleitung und Unterstützung in der letzten Lebensphase und in der Zeit der Trauer an.

 

Wünschen Sie unsere Hilfe, besucht Sie unsere Koordinatorin Margret Neumann.
Sie bespricht mit Ihnen Ihre Wünsche und Bedürfnisse.
Unsere Begleitung richtet sich ganz nach ihren persönlichen Vorstellungen.

Wir bieten Ihnen unter anderem an:

  • Da zu sein, mit Ihnen über Ihre Krankheit, Sorgen und Nöte zu sprechen
  • Da zu sein, auch wenn es Ihnen nicht gut geht
  • Da zu sein, wenn Angehörige sich ausruhen möchten
  • Da zu sein, um Ihnen und Ihren Angehörigen in der Zeit des Abschieds-nehmen und der Trauer zur Seite zu stehen
  • Da zu sein, sie zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht zu informieren
  • Da zu sein, bei der Organisation anderer (sozialer) Dienste

 

Nach dem ersten Besuch wählen wir eine Hospizbegleiterin, einen Hospizbegleiter für Sie aus. Dieser Mitarbeiter, die Mitarbeiterin nimmt sich Zeit für Sie. 
Unsere ehrenamtlichen Hospizbegleiter besuchen Sie zu Hause, im Senioren- und Pflegeheim, in Einrichtungen der Behindertenhilfe, im Krankenhaus und stationären Hospiz. 

 

Unsere Hilfe ist kostenlos. Alle Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.

Wir unterstützen Menschen jeder Religion, Weltanschauung und Nationalität.

Wir übernehmen keine Krankenpflege!

 

Unsere Hilfen im Überblick 

Unsere Hilfen

Der Hospizverein im Landkreis Kelheim e.V. bietet schwerkranken und sterbenden Menschen sowie ihren Familienangehörigen, Freunden und Bekannten Begleitung und Unterstützung in der letzten Lebensphase und in der Zeit der Trauer an. Die freiwilligen Helferinnen und Helfer, Frauen und Männer unterschiedlichen Alters, sind sorgfältig ausgewählt und mit einer besonderen Hospizbegleiter-Ausbildung vorbereitet.
Sie bringen Zeit mit für die menschliche Zuwendung und Begegnung.
Somit wollen wir zeigen, dass Menschen in ihrer letzten Lebensphase und ihre An- und Zugehörigen zu uns, zu unserer Gesellschaft gehören.
Unsere Hilfe ist kostenlos. Alle Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Wir unterstützen Menschen jeder Religion, Weltanschauung und Nationalität.

Begleitung in der letzten Lebensphase

Begleitung in der letzten Lebensphase

Wir begleiten schwerkranke und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase.
Wir begleiten An- und Zugehörige von schwerkranken und sterbenden Menschen.

Erfahren Sie mehr

Begleitung für trauernde Menschen

Begleitung für trauernde Menschen

Wir begleiten trauernde Menschen ein Stück auf ihrem Weg.
Den Weg der Trauer zu gehen bedeutet nicht ein festes Ziel zu haben, sondern offen zu sein für das Erleben und Empfinden.

Erfahren Sie mehr

Absicherung

Absicherung

Wer regelt Ihre Angelegenheiten wenn Sie es nicht mehr können?
Wir informieren und beraten Sie bei der Erstellung Ihrer Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht, Ihrer vorausschauenden Willenserklärung.

Erfahren Sie mehr

Back To Top